Leindotteröl

* Das Glas ist nicht im Lieferumfang enthalten.
  • Inhalt: 250 ml / 227,5 g
  • Gewicht: 526,5 g
  • Herkunft: Österreich
  • Lieferbar: Sofort
  • /de/oele/leindotter
Preis
Anzahl
Gesamt
19,00 €
19,00 €

In den Warenkorb

Leindotteröl

Dottergelbes Geschmackswunder aus dem Waldviertel

Kalt gepresstes Pflanzenöl in Bio-Qualität

Herstellung

Sagen Sie niemals Leinöl zum Leindotteröl der FINEST FOOD AGE OIL COLLECTION! Aufgrund seines Namens wird der Leindotter (botanischer Name Camelina sativa) zwar manchmal mit dem Leinsamen verwechselt, doch handelt es sich um zwei komplett unterschiedliche Pflanzen.

Leindotter ist eine der ältesten Nutzpflanzen der Menschheit. Archäologische Funde aus dem östlichen und südlichen Europa belegen die Nutzung von Leindotter bereits in der Bronze- und frühen Eisenzeit. Bis etwa 500 nach Christus waren Anbau und Nutzung von Leindotter weit verbreitet, danach ist die Pflanze nahezu in Vergessenheit geraten. Doch der Trend in der gesunden Küche zu hochwertigen, kaltgepressten Pflanzenölen hat dem Leindotteröl einen neuen Aufschwung beschert.

Die krautige Leindotterpflanze mit ihren dottergelben Blüten findet man in freier Natur, auf Ackerflächen und in der Umgebung von Weinbergen. So alt der Leindotter als Nutzpflanze ist – mit seinen Eigenschaften passt er perfekt zu den aktuellen Trends zu nachhaltiger, ressourcen- und energiesparender Lebensweise und gesundheitsbewusster Ernährung. Diese natürliche Biopflanze braucht keine Chemie, um zu gedeihen. Der zarte, aber robuste Leindotter benötigt wenig Wasser, wächst selbst auf nährstoffarmen Böden und kann sich sehr gut selbst gegen Schädlinge und Krankheiten wehren. So wenig Aufmerksamkeit die Leindotterpflanze braucht, so viel Aufmerksamkeit sollte man dem Leindotteröl widmen!

Leindotteröl wird aus den Samen des Leindotters gewonnen. Die Samen enthalten 28 bis 42 Prozent Öl mit einem sehr hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren. Die Samen für das Leindotteröl der FINEST FOOD AGE OIL COLLECTION sind aus biologischem Anbau im Waldviertel. Im Hochsommer werden sie geerntet und gleich in der Region von einem Meister der Öl-Kunst besonders schonend verarbeitet. Bei der Kaltpressung wird das Öl ganz langsam aus den Samen gepresst.

Die sorgsame handwerkliche Herstellung garantiert, dass die wertvollen Inhaltsstoffe der Leindottersamen im Öl erhalten bleiben.

Geschmack und Verwendung in der Küche

Kein anderes Öl schmeckt so grün wie das Leindotteröl der FINEST FOOD AGE OIL COLLECTION! Ergänzt wird der intensive Geschmack nach grünen Erbsen oder Spargel durch ein zart nussiges Aroma und eine leichte Schärfe. Diese Schärfe erinnert etwas an Senföl – kein Wunder, gehören doch Senf und Leindotter beide zur selben botanischen Familie der Kreuzblütler. Das Leindotteröl hat eine kräftige, dottergelbe Farbe, ähnlich wie Rapsöl.

Das kaltgepresste Leindotteröl sollte nicht erhitzt werden und ist daher vor allem für die kalte Küche geeignet. Es ist eine geschmackliche Bereicherung für Salat-Dressings, Rohkost-Dips, kalte Saucen und Aufstriche. Ein spezieller Tipp ist Leindotteröl als Grundlage für Pestos – das sorgt für Abwechslung auf dem Teller von Pesto-Liebhabern!

Man kann Leindotteröl auch zum Würzen von warmen Speisen verwenden, indem man es kurz vor dem Servieren über die Gerichte träufelt. Mit seinem feinen, gemüsigen Geschmack passt es sehr harmonisch zu Suppen und Gemüsegerichten – ganz besonders zu Kartoffeln und Spargel. Auch Tofu oder Fisch lassen sich durch das Leindotteröl wunderbar geschmacklich variieren.

Für ein vollwertiges Frühstück ein oder zwei Esslöffel Leindotteröl ins Joghurt oder Müsli geben. Das Leindotteröl schmeckt aber auch einfach pur …

Ernährungsphysiologie

Das Leindotteröl der FINEST FOOD AGE OIL COLLECTION zeichnet sich durch eine wertvolle Zusammensetzung von Fettsäuren aus. Es enthält außerdem Vitamin E, Proteinen und Antioxidantien. Die Omega-6- und Omega-3-Fettsäuren im Leindotteröl sind sogenannte essentielle Fettsäuren, die man über die Nahrung aufnehmen muss, da der Körper sie nicht selbst herstellen kann. In Leindotteröl ist der Anteil von Omega 3 besonders hoch (bis zu 40 Prozent). Das Leindotteröl ist also ein wichtiger Baustein für eine gesundheitsbewusste Ernährung.

Leindotteröl eignet sich auch hervorragend für die Hautpflege. Es zieht es sehr gut in die Haut ein. Für die Gesichtspflege verwendet man es am besten pur oder vermischt mit einer kleinen Menge Gesichtscreme. Für ein duftendes Hautpflegeöl kann man das Leindotteröl zusätzlich mit ätherischen Ölen parfümieren, sehr harmonisch passen zum Beispiel Rose oder Melisse.

Lagerung

Das wertvolle Leindotteröl muss gut vor Sonneneinstrahlung und Luftzutritt geschützt aufbewahrt werden. Das Leindotteröl der FINEST FOOD AGE OIL COLLECTION wird daher in einer Glasflasche aus hochwertigem Violettglas geliefert, das den optimalen Schutz vor Lichteinwirkung bietet.