Kürbiskernöl

* Das Glas ist nicht im Lieferumfang enthalten.
  • Inhalt: 250 ml / 227,5 g
  • Gewicht: 526,5 g
  • Herkunft: Österreich
  • Lieferbar: Sofort
  • /de/oele/kuerbiskern
Preis
Anzahl
Gesamt
13,00 €
13,00 €

In den Warenkorb

Kürbiskernöl

Steirisches Kürbiskernöl g.g.A: Regionale Spezialität mit einzigartigem, charakteristischem Aroma

Traditionell schonend gepresstes Pflanzenöl (prämiert 2017)

Herstellung

Die Kürbisse für das Kürbiskernöl der FINEST FOOD AGE OIL COLLECTION stammen von den Feldern eines kleinen steirischen Familienbetriebs, der die Kerne gleich am eigenen Hof frisch verarbeitet.

Die reifen Kürbisse werden am Feld in Reihen zusammengeschoben. Dort werden die Kerne vom Fruchtfleisch getrennt und gleich in eine Waschanlage gebracht, wo sie gründlich gereinigt werden. Im Anschluss werden die Kürbiskerne zehn bis zwölf Stunden getrocknet. Getrocknet könnte man die Kerne nun bis zu zwei Jahre lagern – aber diese heiß begehrte Ware ist stets schneller weg!

Das Öl wird stets frisch gepresst, und zwar fünf- bis sechsmal im Jahr. Dafür werden die Kürbiskerne gemahlen, in einer Röstpfanne sanft erwärmt und dann in einer Stempelpresse auf traditionelle Weise schonend gepresst. Das frisch gepresste Öl kommt für ein bis zwei Tage in ein Fass, damit die Reststoffe absinken können. Danach wird es sorgfältig in Flaschen abgefüllt.

Für das Steirische Kürbiskernöl der FINEST FOOD AGE OIL COLLECTION wird nur die erste Pressung verwendet und kein anderes Öl zugesetzt. Diese erstklassige Qualität und die liebevolle, handwerkliche Herstellung schmeckt man!

Geschmack und Verwendung in der Küche

Das Steirische Kürbiskernöl der FINEST FOOD AGE OIL COLLECTION ist dickflüssig, dunkelgrün und duftet angenehm nussig. Kürbiskernöl besitzt ein komplexes Aromenspektrum mit nussigen, holzigen, grünfruchtigen Tönen und deutlichen Röstnoten Der intensive Eigengeschmack von Kürbiskernöl ist mit keinem anderen Speiseöl vergleichbar.

Das hochwertige Kürbiskernöl sollte nicht erhitzt werden und eignet sich daher vor allem für Salate und kalte Gerichte. Regionale, mit Kürbiskernöl aromatisierte Spezialitäten aus der Steiermark sind unter anderem Käferbohnensalat, saueres, kaltes Rindfleisch und Sülze.

Mit Kürbiskernöl lässt sich Kürbissuppe vor dem Servieren optisch und geschmacklich aufpeppen. Auf Kartoffelsalat oder Eierspeis sorgt das dunkelgrüne und hocharomatische Öl sowohl optisch als auch geschmacklich für ein ganz charakteristisches kulinarisches Erlebnis. Beliebt ist Kernöl auch für Desserts, etwa auf Vanilleeis oder in Kürbiskern-Parfait.

Kürbiskernöl ist übrigens sehr lichtempfindlich und verändert seinen Geschmack schon nach kurzer Zeit im Sonnenlicht. Also Vorsicht beim nächsten Picknick – den Salat mit Kürbiskernöl nicht in die Sonne stellen, denn bereits nach einer Viertelstunde kann das Öl leicht bitter schmecken.

Ernährungsphysiologie

Kürbiskerne enthalten viele gesunde Spurenelemente, Mineralien und die Vitamine A, B, C, D und E. Das Kürbiskernöl ist aufgrund des hohen Anteils von zirka 80 Prozent an ungesättigten Fettsäuren, davon etwa 50 Prozent sogar mehrfach ungesättigte, eines der wertvollsten Pflanzenöle für eine gesundheitsbewusste Ernährung.

Lagerung

Das Kürbiskernöl ist extrem lichtempfindlich und muss vor allem gut vor Sonneneinstrahlung geschützt aufbewahrt werden. Das Kürbiskernöl der FINEST FOOD AGE OIL COLLECTION wird daher in einer Glasflasche aus hochwertigem Violettglas geliefert, das den optimalen Schutz vor Lichteinwirkung bietet.